Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Toyota Yaris

Toyota Yaris

 Manuales del Propietario Manuales del Propietario

Bedienungsanleitung für die dritte Generation des Toyota Yaris XP13 (2010–2020). Toyota hat der dritten Generation des Yaris, die bereits seit 2011 auf dem Markt ist, nun eine weitere Modellpflege verpasst. Zu den auffälligsten äußeren Neuerun-gen zählen die Hauptscheinwerfer vorn sowie die umgestalteten Rückleuchten - LED-Tagfahrlicht sowie LED-Bremsleuchten bleiben allerdings der höchsten Ausstattungs-variante vorbehalten. Den Innenraum ziert ein neues Kombiinstrument mit analogen Anzeigen - prinzipiell ist es gut ablesbar, in der Instrumentenscheibe davor spiegelt sich aber je nach Lichteinfall die Sonne.

LESEN SIE MEHR:

  > Illustrierter Index

Außen Seitentüren Verriegeln/Entriegeln Öffnen und Schließen der Seitenfenster Verriegeln/Entriegeln mit dem mechanischen Schlüssel*1 Warnleuchten Heckklappe Verriegeln/Entriegeln Warnleuchten Außenspiegel Einstellen des Spiegelwinkels Umklappen der Spiegel Beschlag auf den Spiegeln entfernen*2 Scheibenwischer Vorbereitung für den Winterbetrieb Vorbereitung für die Autowäsche Tankklappe Betankungsmethode Kraftstoffart/Kraftstofftankinhalt Reifen Reifengröße/Fülldruck Winterreifen/Schneekette Prüfen/Umsetzen Vorgehensweise bei einer Reifenpanne Motorhaube Öffnen Motoröl Vorgehensweise bei einer Überhitzung

 Citroen C3 > Reparaturanleitung

Schalten Sie die Zündung aus. Kleben Sie den Höchstgeschwindigkeitsaufkleber ins Innere des Fahrzeugs. Rollen Sie den unter dem Kompressor verstauten Schlauch ab. Verbinden Sie den Schlauch des Kompressors mit dem Dichtmittelfläschchen. Fremdkörper, die in den Reifen eingedrungen sind, sollten nach Möglichkeit nicht entfernt werden. Drehen Sie das Dichtmittelfläschchen um und befestigen Sie es auf der am Kompressor vorgesehenen Einkerbung. Entfernen Sie die Ventilkappe des zu reparierenden Reifens und bewahren Sie sie an einem sauberen Ort auf. Schließen Sie den Schlauch des Dichtmittelfläschchens an das Ventil des defekten Reifens an und ziehen Sie ihn fest an. Überprüfen Sie, dass der Schalter des Kompressors auf der Position "O" steht. Rollen Sie das unter dem Kompressor verstaute elektrische Kabel vollständig ab. Schließen Sie den Stecker des Kompressors an den 12V-Anschluss des Fahrzeugs an. Schalten Sie die Zündung ein. Schalten Sie den Kompressor ein, indem Sie den Schalter auf die Position "I" stellen, bis der Reifendruck 2,0 bar beträgt.

Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.btechautos.com 0.0376 -