Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Opel Corsa F > Spurhalteassistent

Der Spurhalteassistent trägt dazu bei, ein unbeabsichtigtes Verlassen der Fahrspur zu vermeiden. Die Frontkamera überwacht Straßenränder sowie die Spurmarkierungen, zwischen denen das Fahrzeug fährt.

Wenn sich das Fahrzeug dem Straßenrand oder einer Fahrspurmarkierung nähert, wird das Lenkrad leicht bewegt, um das Fahrzeug wieder in die Spur zurückzuführen. Der Fahrer spürt dabei, wie sich das Lenkrad dreht. In die gleiche Richtung lenken, falls das System nicht ausreichend eingreift. Leicht gegenlenken, wenn Spurwechsel beabsichtigt ist.

Lenkt das System das Fahrzeug wieder in die richtige Spur, blinkt gelb in der Instrumenteneinheit.

Bei eingeschaltetem Blinker und innerhalb eines Zeitraums von einigen Sekunden nach dem Ausschalten des Blinkers geht das System nicht von einem unbeabsichtigten Spurwechsel aus.

Erkennt das System, dass das Lenkrad nicht dauerhaft gehalten wird, bricht es die Korrektur ab. Der Fahrer wird durch eine Warnmeldung im Fahrerinfodisplay und einen gleichzeitigen Warnton gewarnt, wenn er sofort eingreifen muss.

Bei Fahrzeugen mit aktiver Toter- Winkel-Erkennung kann die Unterbrechung der Spurkorrektur abgebrochen werden.

Hinweis

Bei Erkennung von zu schmalen, zu breiten oder zu stark gekrümmten Fahrspuren kann das System ausgeschaltet werden.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Die Fahrgeschwindigkeit muss zwischen 65 und 180 km/h liegen.
  • Der Fahrer muss das Lenkrad halten.
  • Die Blinker sind nicht aktiviert.
  • Die elektronische Stabilitätsregelung ist aktiviert, greift aber nicht ein.
  • Das Fahrzeug ist nicht mit einem Anhänger oder Fahrradträger verbunden.
  • Normales Fahrverhalten (System erkennt beispielsweise an starkem Druck auf Bremsoder Gaspedal einen dynamischen Fahrstil).
  • Straßen mit guten Fahrspurmarkierungen.
  • Es wird kein Reserverad verwendet.
  • Das Fahrzeug wird nicht in einer engen Kurve gefahren.

Aktivierung

Fahrerassistenzsysteme

Bei aktiviertem System leuchtet die LED in der Taste nicht. Zur Aktivierung des deaktivierten Systems auf drücken.

Ausschalten

Zum Deaktivieren des Systems auf drücken. Die Deaktivierung des Systems wird durch das Leuchten der LED in der Taste bestätigt.

Störung

Bei einer Störung erscheinen und in der Instrumententafel, zusammen mit einer Meldung und einem Warnton. Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen.

Grenzen des Systems

Folgende Umstände können die Systemleistung beeinträchtigen:

  • Eine schmutzige, beschlagene oder durch Fremdkörper wie Aufkleber verdeckte Windschutzscheibe
  • Dicht vorausfahrende Fahrzeuge
  • Quer geneigte Straßen
  • Kurvenreiche oder hügelige Straßen
  • Straßenränder
  • Plötzliche Lichtwechsel
  • Widrige Witterungsverhältnisse, z. B. starker Regen oder Schneefall
  • Fahrzeugmodifizierungen, z. B. Reifen

Das System ausschalten, wenn es durch Teerflecken, Schatten, Fahrbahnrisse, zeitweilige oder Baustellen- Fahrspurmarkierungen oder sonstige Unzulänglichkeiten gestört ist.

Warnung Konzentrieren Sie sich stets auf die Straße und halten das Fahrzeug korrekt in der Fahrspur.

Andernfalls können Fahrzeugschäden, Verletzungen oder Tod die Folge sein.

Der Spurhalteassistent lenkt das Fahrzeug nicht ununterbrochen.

Das System kann das Fahrzeug unter Umständen nicht in der Spur halten oder einen Alarm auslösen, selbst wenn eine Fahrspurmarkierung erkannt wurde.

Das Lenken des Spurhalteassistenten könnte nicht ausreichend sein, um ein Verlassen der Fahrspur zu vermeiden.

Das System erkennt aufgrund äußerer Einflüsse wie Straßenzustand, Fahrbelag und Wetter möglicherweise kein freihändiges Fahren. Der Fahrer ist für die Steuerung des Fahrzeugs verantwortlich und muss während der Fahrt immer seine Hände am Lenkrad halten.

Wenn das System beim Fahren mit Anhänger oder auf rutschigen Straßen benutzt wird, kann es zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug und Unfall kommen.

Schalten Sie das System ab.

    LESEN SIE MEHR:

     Opel Corsa F > Rundumsichtsystem

    Das System kann beinahe eine 180º- Ansicht der Fahrzeugumgebung im Info-Display wie aus der Vogelperspektive anzeigen. Das System nutzt: Rückfahrkamera, im hinteren Stoßfänger montiert Ultraschall-Parksensoren im hinteren Stoßfänger

     Opel Corsa F > Erweiterter Spurhalteassistent

    Warnung Das System unterstützt den Fahrer beim Kontrollieren der Lenkung, Beschleunigung und Bremsung, soweit es die physikalischen Gesetze und die Fahrzeugtechnik zulassen. Bestimmte Elemente der Straßeninfrastruktur oder Fahrzeuge auf der Straße werden unter Umständen nicht richtig erkannt oder von der Kamera und dem Radarmodul nicht richtig interpretiert. Dies kann zu unerwarteten Richtungsänderungen, mangelndem Eingriff in die Lenkung und/oder ungeeigneten Eingriffen in Lenkung und Bremse führen.

     Kia Rio > Blinker

    Die Blinker können nur bei eingeschalteter Zündung aktiviert werden. Drücken Sie den Hebel nach oben oder nach unten (A), um die Blinker einzuschalten. Grüne pfeilförmige Kontrollleuchten im Kombiinstrument zeigen an, in welche Fahrtrichtung das Blinksignal gegeben wird. Nach dem Durchfahren einer Kurve schaltet sich die Blinker selbsttätig aus.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2022 www.btechautos.com 0.0059 -