Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Opel Corsa F > Rückfahrkamera

Die Rückfahrkamera unterstützt den Fahrer beim Rückwärtsfahren, indem sie auf dem Display eine Ansicht des Bereichs hinter dem Fahrzeug anzeigt.

Das Kamerabild wird im Info-Display angezeigt.

Warnung Die Rückfahrkamera ersetzt nicht den Blick des Fahrers. Beachten Sie, dass Gegenstände, die sich außerhalb des Kamerasichtfelds bzw. des Erkennungsbereichs des Sensors der Einparkhilfe befinden, nicht angezeigt werden. Dies gilt beispielsweise für Objekte unterhalb des Stoßfängers oder unter dem Fahrzeug.

Beim Rückwärtsfahren oder Einparken nicht ausschließlich auf die Rückfahrkamera vertrauen.

Vor dem Anfahren die Umgebung des Fahrzeugs überprüfen.

Aktivierung

Die Rückfahrkamera wird beim Einlegen des Rückwärtsgangs aktiviert.

Funktionen

Fahrerassistenzsysteme

Die Kamera ist im Heckstoßfänger über dem Kennzeichenschild montiert.

Es wird ein begrenzter Bereich auf dem Display angezeigt. Die auf dem Display angezeigten Abstände weichen von den tatsächlichen Abständen ab.

Hilfslinien

Die erste waagerechte Linie markiert eine Entfernung von etwa 30 cm zum Rand des Heckstoßfängers. Die oberen waagerechten Linien stellen einen Abstand von etwa 1 m und 2 m dar.

Die voraussichtliche Bewegungslinie wird entsprechend des Lenkwinkels angezeigt.

Ausschalten

In folgenden Fällen wird die Kamera deaktiviert:

  • Ziehen eines elektrisch verbundenen Anhängers, Fahrradträgers usw.
  • Überschreiten einer gewissen Vorwärtsfahrgeschwindigkeit oder mindestens 7 Sekunden lang kein eingelegter Rückwärtsgang
  • Antippen des Symbols in der linken oberen Ecke des Touchscreens

Grenzen des Systems

Achtung Für den optimalen Systembetrieb muss das Kameraobjektiv in der Heckklappe zwischen den Kennzeichenleuchten immer sauber gehalten werden. Objektive mit Wasser abspülen und mit einem weichen Tuch trockenwischen.

Objektive nicht mit einem Dampfoder Hochdruckstrahler reinigen.

Unter folgenden Umständen arbeitet die Rückfahrkamera möglicherweise nicht ordnungsgemäß:

  • geringe Umgebungshelligkeit
  • Sonne oder ein Scheinwerfer sind direkt auf die Objektive gerichtet
  • Witterungsbedingt schlechte Sicht, z. B. Nebel, Regen oder Schneefall
  • Kameraobjektive sind durch Schnee, Eis, Matsch, Schlamm oder Schmutz verdeckt Objektiv reinigen, mit Wasser abspülen und mit einem weichen Tuch abwischen
  • Fahrzeug zieht einen elektrisch verbundenen Anhänger, Fahrradträger usw.
  • Unfallschäden am Fahrzeugheck
  • extreme Temperaturschwankungen

    LESEN SIE MEHR:

     Opel Corsa F > Toter-Winkel-Warnung

    Der Toter-Winkel-Assistent trägt zur Vermeidung von Unfällen infolge unbeabsichtigtem Verlassen der Fahrspur bei, wenn ein Objekt im toten Winkel erkannt wird. Das System zeigt in den beiden Außenspiegeln eine visuelle Warnung an, wenn Objekte erkannt werden, die in den Innen- oder Außenspiegeln möglicherweise nicht sichtbar sind.

     Opel Corsa F > Rundumsichtsystem

    Das System kann beinahe eine 180º- Ansicht der Fahrzeugumgebung im Info-Display wie aus der Vogelperspektive anzeigen. Das System nutzt: Rückfahrkamera, im hinteren Stoßfänger montiert Ultraschall-Parksensoren im hinteren Stoßfänger

     Chevrolet Aveo > Einführung

    Einführung Ihr Fahrzeug ist die intelligente Verbindung von zukunftsweisender Technik, Sicherheit, Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Mit dieser Betriebsanleitung erhalten Sie alle Informationen, die Sie für den sicheren und effizienten Betrieb Ihres Fahrzeugs benötigen.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2022 www.btechautos.com 0.0047 -