Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Opel Corsa F > Ausparken aus einer Längsparklücke (Erweiterte Einparkhilfe)

Fahren und Bedienung / Fahrerassistenzsysteme / Ausparken aus einer Längsparklücke (Erweiterte Einparkhilfe)

Aktivierung

Fahrerassistenzsysteme

drücken oder das System über das Info-Display aktivieren.

Fahrerassistenzsysteme

Das Menü für die Ausparkseite auswählen. leuchtet in der Instrumenteneinheit, um die Systemaktivierung zu bestätigen.

Rückwärts- oder Vorwärtsgang einlegen, Lenkrad loslassen und mit maximal 5 km/h fahren.

Fahrerassistenzsysteme

Vor- und zurücksetzen und dabei die Warnungen der Einparkhilfe beachten, bis das Ende des Manövers angezeigt wird.

Das Manöver ist abgeschlossen, wenn die Vorderräder des Fahrzeugs die Parklücke verlassen haben.

Nach der Deaktivierung des Systems die eigene vollständige Kontrolle über das Fahrzeug sicherstellen.

Displayanzeige

Die Anweisungen auf dem Display zeigen Folgendes an:

  • allgemeine Hinweise und Warnmeldungen
  • die Anweisung zum Anhalten, wenn eine Parklücke entdeckt wird
  • die Fahrtrichtung während des Einparkmanövers
  • die Anweisung, den Rückwärtsgang oder den ersten Gang einzulegen
  • die Anweisung zum Anhalten oder zum langsamen Fahren
  • den erfolgreichen Abschluss eines Einparkmanövers wie durch ein Popup-Symbol und einen Signalton gemeldet
  • den Abbruch eines Einparkmanövers

Ausschalten

Das aktuelle Einparkmanöver wird über die Taste "Zurück" im Info- Display abgebrochen. Zum vollständigen Deaktivieren des Systems in der Mittelkonsole auf drücken.

In folgenden Fällen wird das System automatisch deaktiviert:

  • Die Zündung wird ausgeschaltet.
  • Der Motor stirbt ab.
  • Innerhalb von 5 Minuten nach Auswahl des Manövers wurde kein Manöver begonnen.
  • Das Fahrzeug wurde während eines Manövers länger angehalten.
  • Der Blinker wird auf der dem Manöver entgegengesetzten Seite gesetzt.
  • Die elektronische Stabilitätsregelung wurde ausgelöst.
  • Die Fahrgeschwindigkeit überschreitet den angegebenen Grenzwert.
  • Der Fahrer unterbricht die Lenkradbewegung.
  • Es wurden bereits zehn Einparkoder Ausparkmanöver für eine Längsparklücke bzw. bereits sieben Einpark- oder Ausparkmanöver für eine Querparklücke ausgeführt.
  • Die Fahrertür wird geöffnet.
  • Eines der Vorderräder trifft auf ein Hindernis.
  • Erfolgreiches Beenden des Einparkmanövers.

Eine Deaktivierung durch den Fahrer oder das System während des Einparkmanövers wird im Display angezeigt. Zusätzlich ertönt ein Signalton.

Beim Ziehen eines elektrisch verbundenen Anhängers, Fahrradträgers usw. wird das System automatisch ausgeschaltet.

Zur längeren Deaktivierung des Systems einen Händler aufsuchen.

    LESEN SIE MEHR:

     Opel Corsa F > Einparken in eine Querparklücke (Erweiterte Einparkhilfe)

    Aktivierung Die Fahrgeschwindigkeit unter 30 km/h senken. drücken oder das System über das Info-Display aktivieren.

     Opel Corsa F > Störung (Erweiterte Einparkhilfe)

    Bei einer Störung blinkt im Colour- Info-Display eine Meldung und es ertönt ein akustisches Signal. Bei einer Störung der Lenkunterstützung leuchtet und im Fahrerinfodisplay wird eine Meldung angezeigt.

     Opel Corsa F > Matrix-LED-Scheinwerfer

    Das Matrix-LED-Scheinwerfersystem enthält verschiedene LEDs in jedem Scheinwerfer zur Steuerung der Funktionen des adaptiven Fahrlichts. Die Lichtverteilung und -intensität werden je nach Lichtverhältnissen, Straßentyp und Fahrsituation variabel eingestellt. Das Fahrzeug passt die Scheinwerfer automatisch der Situation an, um optimale Leuchtleistung für den Fahrer zu ermöglichen.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2022 www.btechautos.com 0.0046 -