Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Opel Corsa F > Zuheizer

Elektrische Zusatzheizung

Quickheat ist eine elektrische Zusatzheizung für eine automatische, schnellere Erwärmung des Fahrgastraums.

Vortemperierung

Die Vortemperierung erwärmt den Fahrzeuginnenraum oder belüftet ihn mit Umgebungsluft.

Die Vortemperierung kann über das Info-Display oder über die MyOpel App programmiert werden.

Hinweis

Bei Fahrzeugen mit Multimedia-Infotainment- System ist die Vortemperierung nur über die MyOpel App verfügbar.

Hinweis

Die Vortemperierung wird nur bei ausgeschalteter Zündung und verriegeltem Fahrzeug aktiviert.

Wenn der Ladezustand der Hochvoltbatterie unter 50 % beträgt, wird die Vortemperierung nicht aktiviert.

Wenn die Heizung/Belüftung zur wiederholten Aktivierung programmiert ist und ohne Betätigung des Fahrzeugs zweimal hintereinander aktiviert wurde, wird die Programmierung deaktiviert.

Einstellen des Timers

Hinweis

Mehrere Timer können programmiert und gespeichert werden. Es empfiehlt sich, die Vortemperierung für einen Zeitpunkt zu programmieren, zu dem das Fahrzeug an eine Ladequelle angeschlossen ist, um die langfristige Leistung der Hochvoltbatterie zu optimieren.

Klimatisierungssysteme

MENU drücken.

OPTIONEN berühren.

Klimatisierungssysteme

wählen.

+ berühren, um einen neuen Timer festzulegen.

berühren.

Uhrzeit und Tag eingeben.

Zum Bestätigen der Einstellungen drücken.

ON drücken, um den Timer zu aktivieren.

Um einen Timer zu löschen, oben im Info-Display drücken und den gewünschten Timer löschen.

Den Löschvorgang bestätigen.

Die Heizung/Belüftung startet ca. 45 Minuten vor der programmierten Zeit und wird danach noch zehn Minuten aufrecht erhalten.

    LESEN SIE MEHR:

     Opel Corsa F > Elektronische Klimatisierungsautomatik

    Regler für: Temperatur MENU öffnet das Klimatisierungsmenü im Info-Display Gebläsegeschwindigkeit Automatikmodus Kühlung A/C Manueller Umluftbetrieb Entfeuchtung und Enteisung Heckscheibenheizung und beheizbare Außenspiegel Sitzheizung

     Opel Corsa F > Belüftungsdüsen

    Verstellbare Belüftungsdüsen Mittlere Belüftungsdüsen in der Instrumententafel

     Citroen C3 > Füllstandskontrollen

    Überprüfen Sie regelmäßig die nachstehenden Füllstände, die im Wartungsplan des Herstellers angegeben sind. Füllen Sie falls erforderlich, außer bei anderslautenden Angaben, die betreffenden Betriebsstoffe nach. Lassen Sie bei stark abgesunkenem Füllstand den betreffenden Kreislauf von einem Vertreter des CITROËN-Händlernetzes oder von einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen. Bei einem Eingriff im Motorraum ist Vorsicht geboten, da einige Bereiche des Motors extrem heiß sein können (Verbrennungsgefahr) und sich der Motorventilator jederzeit einschalten kann (auch bei ausgeschalteter Zündung).

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2022 www.btechautos.com 0.0056 -