Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Citroen C3 > Sitzheizung

Citoen C3. Sitzheizung

Bei laufendem Motor, verwenden Sie den Regler zum Einschalten und Einstellen der gewünschten Heizstufe:

0: Aus
1: Schwach
2: Mittel
3: Stark

Die Vordersitze können separat beheizt werden.

Verwenden Sie die Funktion nicht, wenn der Sitz nicht besetzt ist.

Verringern Sie die Heizleistung so bald wie möglich.

Wenn die Temperaturen des Sitzes und des Fahrgastinnenraums ein ausreichendes Niveau erreicht haben, können Sie die Funktion beenden; ein geringerer Stromverbrauch reduziert den Kraftstoffverbrauch. 

Für Menschen mit empfindlicher Haut wird empfohlen, die Funktion nicht über einen längeren Zeitraum auf der höchsten Einstellung zu verwenden.

Verbrennungsgefahr für Menschen, deren Wärmemepfinden verändert ist (Krankheit, Medikamenteneinnahme, ...).

Überhitzungsgefahr des Systems im Fall der Verwendung von Dämmstoffen wie Sitzkissen oder Sitzbezügen.

Verwenden Sie die Funktion nicht:

  • wenn Sie feuchte Kleidung tragen,
  •  wenn ein Kindersitz eingebaut ist.

Um die Integrität der Heizdecke zu erhalten:

  •  stellen Sie keine schweren Gegenstände ab,
  •  knien oder stehen Sie nicht auf dem Sitz,
  •  verwenden Sie keine scharfen Gegenstände,
  •  gießen Sie keine Flüssigkeiten aus.

Um Stromschlägen vorzubeugen:

  •  verwenden Sie keine flüssigen Reinigungsmittel für die Pflege des Sitzes,
  •  verwenden Sie niemals die Funktion, wenn die Sitzfläche feucht ist. 

    LESEN SIE MEHR:

     Citroen C3 > Kopfstützen vorne

    Höhenverstellung Nach oben: heben Sie die Kopfstützen bis zur gewünschten Höhe an; das Ausrasten ist spürbar.

     Citroen C3 > Rücksitze

     Citroen C3 > Reparaturanleitung

    Schalten Sie die Zündung aus. Kleben Sie den Höchstgeschwindigkeitsaufkleber ins Innere des Fahrzeugs. Rollen Sie den unter dem Kompressor verstauten Schlauch ab. Verbinden Sie den Schlauch des Kompressors mit dem Dichtmittelfläschchen. Fremdkörper, die in den Reifen eingedrungen sind, sollten nach Möglichkeit nicht entfernt werden. Drehen Sie das Dichtmittelfläschchen um und befestigen Sie es auf der am Kompressor vorgesehenen Einkerbung. Entfernen Sie die Ventilkappe des zu reparierenden Reifens und bewahren Sie sie an einem sauberen Ort auf. Schließen Sie den Schlauch des Dichtmittelfläschchens an das Ventil des defekten Reifens an und ziehen Sie ihn fest an. Überprüfen Sie, dass der Schalter des Kompressors auf der Position "O" steht. Rollen Sie das unter dem Kompressor verstaute elektrische Kabel vollständig ab. Schließen Sie den Stecker des Kompressors an den 12V-Anschluss des Fahrzeugs an. Schalten Sie die Zündung ein. Schalten Sie den Kompressor ein, indem Sie den Schalter auf die Position "I" stellen, bis der Reifendruck 2,0 bar beträgt.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2022 www.btechautos.com 0.0052 -