Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Kia Rio > Motoröl

Wartung / Motoröl

Motoröl

Motorölstand prüfen

  1. Vergewissern Sie sich, dass das Fahrzeug auf ebenem Untergrund steht.
  2. Starten Sie den Motor und lassen Sie ihn auf die normale Betriebstemperatur kommen.
  3. Stellen Sie den Motor ab, und warten Sie ca. 5 Minuten, damit das Öl in die Ölwanne zurückfließen kann.
  4. Ziehen Sie den Messstab heraus, wischen Sie ihn ab, und führen Sie ihn wieder bis zum Anschlag ein.
  5. Ziehen Sie den Peilstab wieder heraus und prüfen Sie den Füllstand. Der Füllstand muss sich zwischen den Markierungen F (voll) und L (niedrig) befinden.
VORSICHT - Kühlerschlauch Gehen Sie vorsichtig vor, damit Sie beim Prüfen des Motorölstands und beim Nachfüllen von Motoröl den Kühlerschlauch nicht berühren. Er kann so heiß sein, dass Verbrennungsgefahr besteht.

Motoröl

Wenn sich der Füllstand in der Nähe der Markierung L (niedrig) befindet, füllen Sie Öl nach, bis die Markierung F (voll) erreicht ist. Füllen Sie nicht zu viel Öl nach.

Verwenden Sie einen Trichter, um zu vermeiden, dass Öl vergossen wird und auf Motorteile läuft.

Verwenden Sie ausschließlich spezifiziertes Motoröl (siehe Kapitel 8 "Empfohlene Schmiermittel und Füllmengen").

Maximaler Ölverbrauch: 1Liter/ 1000km

ACHTUNG

  • Füllen Sie nicht zuviel Motoröl auf. Dies könnte zu einem Motorschaden führen.
  • Achten Sie darauf, beim Wechseln oder Auffüllen des Motoröls kein Öl zu verschütten.Wischen Sie im Motorraum verschüttetes Motoröl umgehen ab.

Motoröl und Ölfilter wechseln Wir empfehlen, das Motoröl und den Filter in einer Kia Vertragswerkstatt wechseln bzw. ersetzen zu lassen

VORSICHT Dauerhafter Kontakt mit gebrauchtem Motoröl kann Hautreizungen und Hautkrebs verursachen. Bestimmte Altölbestandteile haben sich in Laborversuchen als krebserregend erwiesen. Schützen Sie immer Ihre Haut, indem Sie sich die Hände unmittelbar nach einem Kontakt mit Altöl gründlich mit Seife und warmem Wasser waschen.

    LESEN SIE MEHR:

     Kia Rio > Erläuterung der Positionen, die gewartet werden müssen

    Motoröl und Ölfilter Motoröl und Motorölfilter müssen in den im Wartungsplan vorgeschriebenen Intervallen ersetzt werden. Wenn das Fahrzeug unter erschwerten Einsatzbedingungen genutzt wird, sind häufigere Öl- und Filterwechsel erforderlich.

     Kia Rio > Motorkühlmittel

    Das Überdruck-Kühlsystem Ihres Fahrzeugs ist werkseitig mit einem ganzjährig verwendbaren Frostschutz- & Kühlmittel gefüllt. Prüfen Sie die Frostschutzwirkung und den Kühlmittelstand mindestens einmal im Jahr, vorzugsweise vor Winterbeginn und vor Fahrten in kältere Gebiete.

     Kia Rio > Armaturenbrett im Überblick

    Kombiinstrumen Signalhorn Fahrer-Airbag vorn* Licht- und Blinkerschalter Wischer/Waschanlage Zündschalter* oder Knopf ENGINE START/STOP* Schalter Warnblinkanlage Audiosystem* Klimaregelung* Schalthebel* Lenkradtasten Audiosteuerung* Beifahrer-Airbag vorn* Handschuhfach Feststellbremshebel 12-Volt-Steckdose* Zigarettenanzünder* Sitzheizung* Zentraler Türverriegelungsschalter*

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.btechautos.com 0.0328 -