Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Opel Corsa F > Automatische Einparkhilfe

Fahren und Bedienung / Fahrerassistenzsysteme / Automatische Einparkhilfe

Warnung Die Verwendung der automatischen Einparkhilfe erfordert die volle Aufmerksamkeit des Fahrers.

Der Fahrer trägt die volle Verantwortung für das Akzeptieren der vom System vorgeschlagenen Parklücke und für das Einparkmanöver.

Beim Verwenden der automatischen Einparkhilfe stets die gesamte Fahrzeugumgebung überprüfen und im Auge behalten.

Warnung Unter folgenden Bedingungen darf die automatische Einparkhilfe nicht verwendet werden:

  • Entlang eines unbefestigten Randstreifens (Straßengraben) oder eines Kais oder am Rand eines Abgrunds
  • Bei rutschiger Fahrbahn, z. B. bei Regen, Eis oder Schnee
  • Mit nicht ausreichend aufgepumpten Reifen
  • Bei beschädigtem Stoßfänger
  • Bei einem Defekt an einer der Kameras
  • Bei nicht funktionierenden Bremsleuchten
  • Beim Transportieren eines Gegenstands, der über die Fahrzeugabmessungen hinausragt (Leiter auf dem Dachträger, Fahrradträger an der Heckklappe usw.)
  • Mit einer nicht zugelassenen Anhängerkupplung
  • Mit montierten Schneeketten
  • Beim Fahren mit einem Rad mit geringem Durchmesser bzw. mit einem Not-Reserverad
  • Wenn Reifen einer anderen Größe als der Originalreifengröße montiert sind
  • Nach Änderungen eines Stoßfängers oder beider Stoßfänger (zusätzlicher Schutz)
  • Bei unsachgemäß lackierten Sensoren
  • Bei Verwendung von Sensoren, die nicht für das Fahrzeug zugelassen sind

Hinweis

Durch Loslassen der Taste während des Manövers wird das Fahrzeug automatisch gebremst.

Die automatische Einparkhilfe misst geeignete Parklücken beim Vorbeifahren ab, berechnet den Einparkweg und steuert das Fahrzeug dann automatisch beim Einparken.

Die automatische Einparkhilfe unterstützt folgende Manöver:

  • Einparken in eine Längsparklücke
  • Einparken in eine Querparklücke
  • Ausparken aus einer Längsparklücke

Das System steuert Lenkung, Richtung, Beschleunigung und Bremse.

Anweisungen werden über das Info- Display ausgegeben.

Die automatische Einparkhilfe kann nur beim Vorwärtsfahren aktiviert werden.

Fahrerassistenzsysteme

Die automatische Einparkhilfe ist immer mit der Front-Heck-Einparkhilfe und mit dem Rundumsichtsystem kombiniert.

Das System besteht aus jeweils sechs Ultraschall-Parksensoren im vorderen und hinteren Stoßfänger.

    LESEN SIE MEHR:

     Opel Corsa F > Störung (Erweiterte Einparkhilfe)

    Bei einer Störung blinkt im Colour- Info-Display eine Meldung und es ertönt ein akustisches Signal. Bei einer Störung der Lenkunterstützung leuchtet und im Fahrerinfodisplay wird eine Meldung angezeigt.

     Opel Corsa F > Einparken in eine Längsparklücke (Automatische Einparkhilfe)

    Aktivierung Die Fahrgeschwindigkeit unter 30 km/h senken. drücken oder das System über das Info-Display aktivieren.

     Opel Corsa F > Adaptiver Geschwindigkeitsregler

    Der adaptive Geschwindigkeitsregler ist eine Weiterentwicklung des Geschwindigkeitsreglers, der zusätzlich einen bestimmten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhält. Er erkennt vorausfahrende Fahrzeuge mithilfe von Radar- und Kamerasensoren.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2022 www.btechautos.com 0.0052 -