Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Opel Corsa F > Türen

Laderaum

Heckklappe

Öffnen

Türen

Die Heckklappentaste unter dem Markenemblem drücken oder an der Fernsteuerung gedrückt halten und die Heckklappe öffnen.

Schließen

Türen

Griff auf der Innenseite verwenden.

Beim Schließen nicht auf das Touchpad drücken, da die Heckklappe dadurch wieder geöffnet wird.

Allgemeine Hinweise für die Betätigung der Heckklappe

Gefahr Nicht mit offener oder angelehnter Heckklappe fahren, z. B. beim Transport sperriger Gegenstände, es könnten giftige Abgase, die weder zu sehen noch zu riechen sind, in das Fahrzeug gelangen.

Dies kann zu Bewusstlosigkeit und sogar zum Tod führen.

Achtung Um Beschädigungen zu vermeiden, vor dem Öffnen der Heckklappe prüfen, dass sich keine Hindernisse wie etwa ein Garagentor im Bereich darüber befinden.

Den Bewegungsbereich über und hinter der Heckklappe stets prüfen.

Hinweis

Die Montage bestimmter schwerer Zubehörteile an der Heckklappe kann dazu führen, dass die Heckklappe nicht offen bleibt.

Hinweis

Bei niedrigen Außentemperaturen öffnet sich die Heckklappe möglicherweise nicht vollständig. In diesem Fall die Heckklappe manuell bis zur normalen Endstellung anheben.

    LESEN SIE MEHR:

     Opel Corsa F > Automatische Betätigung der Zentralverriegelung

    Automatische Betätigung der Zentralverriegelung nach dem Losfahren Dieses System ermöglicht das automatische Verriegeln der Türen und der Heckklappe bei Überschreiten einer bestimmten Geschwindigkeit.

     Opel Corsa F > Fahrzeugsicherung

    Diebstahlsicherung Warnung Nicht Einschalten, wenn sich Personen im Fahrzeug befinden! Entriegeln von innen ist nicht möglich. Das System sichert alle Türen. Damit das System aktiviert werden kann, müssen alle Türen geschlossen sein.

     Citroen C3 > Reifendruck kontrollieren / gelegentlich aufpumpen

    Sie können den Kompressor, ohne Verwendung des Dichtmittels, auch benutzen, um Ihre Reifen zu kontrollieren oder gelegentlich aufzupumpen. Entfernen Sie die Ventilkappe des Reifens und bewahren Sie sie an einem sauberen Ort auf. Rollen Sie den unter dem Kompressor verstauten Schlauch ganz aus. Schrauben Sie den Schlauch auf das Ventil und ziehen Sie fest an. Überprüfen Sie, dass der Schalter des Kompressors auf der Position "O" steht. Rollen Sie das unter dem Kompressor verstaute elektrische Kabel vollständig ab. Verbinden Sie den Stecker des Kompressors mit dem 12V-Anschluss des Fahrzeugs. Schalten Sie die Zündung ein. Schalten Sie den Kompressor ein, indem Sie den Schalter auf die Position "I" stellen und passen Sie den Druck entsprechend den Angaben auf dem Reifendruckaufkleber des Fahrzeugs an Zum Luftauslassen: drücken Sie auf den schwarzen Knopf auf dem Schlauch des Kompressors, der sich auf Höhe des Ventilanschlusses befindet. Ist der gewünschte Reifendruck erreicht, stellen Sie den Schalter auf die Position "O". Entfernen Sie das Pannenset und verstauen Sie es. Wird der Druck eines Reifens bzw. mehrerer Reifen geändert, so muss das System der Reifendrucküberwachung neu initialisiert werden.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2024 www.btechautos.com 0.0059 -