Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Citroen C3 > Mechanische Kindersicherung

Sicherheit / Mechanische Kindersicherung

Mechanismus, der das Öffnen der hinteren Tür mit dem Türgriff von innen verhindert.

Die rote Kindersicherung befindet sich an der Schmalseite der hinteren Türen.

Sie ist durch eine Markierung an der Karosserie gekennzeichnet.

Citoen C3. Mechanische Kindersicherung

Sichern Drehen Sie den roten Schalter mit dem Zündschlüssel oder dem integrierten Schlüssel, je nach Version, bis zum Anschlag:

  • nach rechts an der Tür hinten links,
  • nach links an der Tür hinten rechts.

Entsichern Drehen Sie den roten Schalter mit dem Zündschlüssel oder dem integrierten Schlüssel, je nach Version, bis zum Anschlag:

  • nach links an der Tür hinten links,
  • nach rechts an der Tür hinten rechts.
Verwechseln Sie nicht die Betätigung der Kindersicherung (rot) mit der Betätigung der Notverriegelung (schwarz).

    LESEN SIE MEHR:

     Citroen C3 > Übersicht für den Einbau von i-Size-Kindersitzen

    Die i-Size-Kindersitze verfügen über zwei Riegel, zur Verankerung in den beiden Ösen A. Diese i-Size-Kindersitze verfügen außerdem über: entweder einen oberen Gurt zur Befestigung in der Öse B, oder einen Stützfuß, der auf dem Fahrzeugboden steht und kompatibel mit dem i-Size zugelassenen Platz ist, dessen Funktion es ist, ein Kippen des Kindersitzes bei einer Kollision zu verhindern.

     Citroen C3 > Fahrbetrieb

     Kia Rio > Einfahrvorschriften

    Eine spezielle Einfahrzeit ist nicht notwendig. Durch Einhaltung einiger einfacher Vorsichtsmaßnahmen während der ersten 1.000 km (600 Meilen) können Sie die Fahrzeugleistung, die Wirtschaftlichkeit und die Lebensdauer Ihres Fahrzeugs erhöhen. Lassen Sie den Motor im Stand nicht mit hohen Drehzahlen laufen. Halten Sie die Motordrehzahl (Umdrehungen pro Minute) während der Fahrt zwischen 2.000 und 4.000 U/min. Fahren Sie nicht über längere Zeiträume mit denselben Motordrehzahlen, weder mit hohen noch mit niedrigen. Um den Motor gut einzufahren, ist es notwendig die Motordrehzahl zu variieren. Vermeiden Sie -außer in Notfällen- Vollbremsungen, damit sich die Bremsen ordnungsgemäß einschleifen können. Lassen Sie den Motor nicht länger als 3 Minuten am Stück im Leerlauf laufen. Ziehen Sie während der ersten 2.000 km (1.200 Meilen) keinen Anhänger.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.btechautos.com 0.0147 -