Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Kia Rio > Komponenten des Tire Mobility Kit

Pannenhilfe / Im Fall einer Reifenpanne (mit Tire Mobility Kit) / Komponenten des Tire Mobility Kit

Komponenten des Tire Mobility Kit

0. Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung
1. Dichtmittelflasche mit Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung
2. Einfüllschlauch von der Dichtmittelflasche zum Rad
3. Stecker und Kabel für das direkte Anschließen an die 12V-Steckdose
4. Halterung für die Dichtmittelflasche
5. Kompressor
6. Schalter EIN/AUS
7. Druckmanometer für das Anzeigen des Reifenluftdrucks
8. Knopf für das Ablassen de Reifenluftdrucks
9. Schlauch, Kompressor und Dichtmittelflasche oder Kompressor und Reifen verbinden

Klemmzangen, Kabel und Verbindungsschlauch sind im Kompressorgehäuse verstaut.

VORSICHT Folgen Sie den Bedienungshinweisen auf der Dichtmittelflasche, bevor Sie das Tire Mobility Kit verwenden.

Ziehen Sie den Aufkleber mit der Geschwindigkeitsbeschränkung von der Dichtmittelflasche ab und kleben Sie ihn auf das Lenkrad.

Bitte beachten Sie das Verfallsdatum auf der Dichtmittelflasche. 

    LESEN SIE MEHR:

     Kia Rio > Einleitung

    Mit dem Tire Mobility Kit bleiben Sie auch nach einer punktuellen Reifenpanne mobil. Das aus einem Kompressor und Dichtmittel bestehende System dichtet effektiv und bequem die meisten punktuellen Undichtigkeiten von PKW-Reifen ab, die durch Nägel oder ähnliche Gegenstände hervorgerufen wurden, und es pumpt den Reifen auf.

     Kia Rio > Verwendung des Tire Mobility Kit

    1. Dichtmittel auffüllen Folgen Sie strikt der angegebenen Reihenfolge, andernfalls kann das Dichtmittel unter hohem Druck entweichen. Schütteln Sie die Dichtmittelflasche. Schrauben Sie den Verbindungsschlauch (9) auf den Anschluss der Dichtmittelflasche. Stellen Sie sicher, dass der Knopf (8) am Kompressor nicht gedrückt wird. Schrauben Sie die Ventilkappe vom Ventil des defekten Reifens ab und schrauben Sie den Einfüllschlauch (2) der Dichtmittelflasche auf das Ventil. Schieben Sie die Dichtmittelflasche in das Kompressorgehäuse, sodass die Flasche aufrecht steht. Vergewissern Sie sich, dass der Kompressor ausgeschaltet ist, Schalterstellung 0. Verbinden Sie den Kompressor und die 12V-Steckdose mit dem Kabel und den Steckern. Bei eingeschalteter Zündung:  

     Kia Rio > Pfleglicher Umgang mit CDs

    Wenn die Temperatur im Fahrzeug zu hoch ist, öffnen Sie zum Lüften die Fenster Ihres Fahrzeugs, bevor Sie das System in Betrieb nehmen. Das unbefugte Kopieren und Abspielen von MP3/WMA-Dateien ist verboten. Verwenden Sie nur CDs, die unter legalen Umständen entstanden sind. Behandeln Sie CDs nicht mit flüchtigen Reinigungsmitteln wie Benzol oder Verdünnung, herkömmlichen Reinigern oder Antistatiksprays für Schallplatten. Berühren Sie CDs nur an den Außenund Innenrändern. Reinigen sie die CD-Oberfläche vor dem Abspielen mit einem weichen Tuch (wischen Sie von innen nach außen). Beschädigen Sie die CD-Oberfläche nicht und bringen Sie keine Folien und Aufkleber darauf an. Achten Sie darauf, dass ausschließlich CDs in den CD-Player eingeführt werden. (Führen Sie nicht mehrere CDs gleichzeitig ein). Bewahren Sie CDs nach der Verwendung in ihren Hüllen auf, um sie vor Kratzern und Verunreinigungen zu schützen. Je nach Ausführung lassen sich manche CDs möglicherweise nicht ordnungsgemäß abspielen. Verursacht wird dieses Phänomen von den Herstellerfirmen bzw. durch die Herstellungs- und Aufnahmeverfahren.

    Neu - Top - Sitemap - Suche< - Volkswagen ID.3 - © 2024 www.btechautos.com 0.0047 -