Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Citroen C3 > Übersicht für den Einbau von ISOFIX-Kindersitzen

Sicherheit / Übersicht für den Einbau von ISOFIX-Kindersitzen

Gemäß den europäischen Vorschriften gibt Ihnen diese Tabelle Auskunft über die Möglichkeiten zum Einbau von ISOFIX-Kindersitzen auf den mit ISOFIX-Halterungen ausgerüsteten Plätzen des Fahrzeugs.

Bei ISOFIX-Universal- und Halbuniversalkindersitzen ist die mit Buchstaben von A bis G bezeichnete ISOFIX-Größenklasse des Kindersitzes an der Seite des Kindersitzes neben dem ISOFIX-Logo angegeben.

Citoen C3. Übersicht für den Einbau von ISOFIX-Kindersitzen

(a) Beachten Sie die geltende Gesetzgebung in Ihrem Land, bevor Sie einen Kindersitz an diesem Platz einbauen.
IUF: Geeigneter Platz für den Einbau eines ISOFIXUniversalsitzes in Fahrtrichtung, der mit dem oberen Gurt befestigt wird.
IL: Geeigneter Platz für den Einbau eines ISOFIXHalbuniversalsitzes:

  • "entgegen der Fahrtrichtung" mit oberem Gurt oder Stützfuß,
  • "in Fahrtrichtung" mit Stützfuß,
  • oder einer Babyschale mit oberem Gurt oder Stützfuß.

Wie der obere Gurt mit den ISOFIX-Halterungen befestigt wird, ist in der entsprechenden Rubrik nachzulesen.

X: für den Einbau eines ISOFIX-Kindersitzes oder einer -Babyschale der angegebenen Gewichtsklasse ungeeigneter Platz.
(1): Der Einbau der Babyschale auf diesem Platz kann die Verwendung eines oder mehrerer Plätze in derselben Reihe beeinträchtigen.
(2): Den Vordersitz in die Maximalposition vorne einstellen.
(3): Den Vordersitz mindestens auf 16 Rasten der Maximalposition hinten einstellen.

Entfernen Sie die Kopfstütze und verstauen Sie sie, bevor Sie einen Kindersitz mit Rückenlehne auf einem Beifahrersitz installieren. Bringen Sie die Kopfstütze wieder an, sobald der Kindersitz entfernt wurde.

    LESEN SIE MEHR:

     Citroen C3 > ISOFIX-Kindersitze

    Für Ihr Fahrzeug gelten die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen für ISOFIX-Kindersitze. Die nachstehend aufgeführten Sitze sind mit den vorschriftsgemäßen ISOFIX-Halterungen ausgerüstet.

     Citroen C3 > Übersicht für den Einbau von i-Size-Kindersitzen

    Die i-Size-Kindersitze verfügen über zwei Riegel, zur Verankerung in den beiden Ösen A. Diese i-Size-Kindersitze verfügen außerdem über: entweder einen oberen Gurt zur Befestigung in der Öse B, oder einen Stützfuß, der auf dem Fahrzeugboden steht und kompatibel mit dem i-Size zugelassenen Platz ist, dessen Funktion es ist, ein Kippen des Kindersitzes bei einer Kollision zu verhindern.

     Toyota Yaris > Informationen zur Sicherheit von Kindern

    Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen, wenn sich Kinder im Fahrzeug aufhalten. Verwenden Sie ein geeignetes Kinderrückhaltesystem, bis das Kind groß genug ist, die regulären Sicherheitsgurte des Fahrzeugs anzulegen. Es wird empfohlen, dass Kinder auf dem Rücksitz Platz nehmen, um einen versehentlichen Kontakt mit dem Schalthebel, dem Wischerschalter usw. zu vermeiden. Verwenden Sie die Kindersicherung an den hinteren Türen oder den Fenstersperrschalter, um zu verhindern, dass Kinder die Türen versehentlich während der Fahrt öffnen oder die Fensterheber bedienen. Achten Sie darauf, dass kleine Kinder keine Elemente betätigen, an denen Sie sich Körperteile einklemmen können, wie z.B. elektrischer Fensterheber, Motorhaube, Heckklappe, Sitze usw.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.btechautos.com 0.0129 -