Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Kia Rio > Felgen ersetzen

Wartung / Reifen und Räder / Felgen ersetzen

Achten Sie beim Ersetzen von Felgen darauf, dass die Ersatzfelgen den Originalfelgen in Durchmesser, Breite und Einpresstiefe entsprechen.

VORSICHT Eine falsche Felgengröße kann folgende Punkte beeinträchtigen: Lebensdauer der Reifen und der Radlager, Wirkung und Leistung der Bremse, Fahreigenschaften, Bodenfreiheit, Abstand zwischen Reifen und Karosserieteilen, Verwendbarkeit von Schneeketten, Tachometer- und Kilometerzählergenauigkeit, Scheinwerferhöheneinstellung und Höhe der Stoßfänger.

Reifentraktion Das Fahren mit abgefahrenen Reifen oder falschem Reifendruck sowie das Befahren glatter Fahrbahnen beeinträchtigt die Haftung der Reifen.

Die Reifen müssen ersetzt werden, sobald die Verschleiß-anzeige sichtbar wird. Passen Sie Ihre Fahrweise an widrige Wetterverhältnisse (Regen, Schnee, Eisglätte) an und reduzieren Sie Ihre Geschwindigkeit, damit Sie nicht die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren.

Reifenwartung Neben dem richtigen Reifenluftdruck trägt auch die richtige Einstellung der Räder zur Minderung des Reifenverschleißes bei. Lassen Sie Ihren Händler die Radeinstellung prüfen, wenn Reifen an Ihrem Fahrzeug ungleichmäßig abgefahren sind.

Achten Sie bei der Montage neuer Reifen darauf, dass sie ausgewuchtet werden. Dies vergrößert den Fahrkomfort und erhöht die Lebensdauer der Reifen.

Zudem sollten Reifen stets nachgewuchtet werden, wenn die Räder abgebaut waren.

    LESEN SIE MEHR:

     Kia Rio > Räder einstellen und auswuchten

    Die Räder Ihres Fahrzeugs wurden werkseitig sorgfältig eingestellt und ausgewuchtet, um die größtmögliche Lebensdauer und Funktionstüchtigkeit der Reifen zu gewährleisten. In den meisten Fällen muss die Radeinstellung nie mehr verändert werden. Sollte der Reifenverschleiß jedoch ungleichmäßig sein oder das Fahrzeug ständig zur Seite ziehen, muss die Radeinstellung möglicherweise korrigiert werden.

     Kia Rio > Kennzeichnungen auf den Reifenflanken

    Aus diesen Angaben gehen die Grundeigenschaften des Reifens hervor. Weiterhin befindet sich an dieser Stelle die TIN-Kennzeichnung (Tire Identification Number), die Zertifizierung entsprechend der Sicherheitsnorm. Über die TIN kann der Reifen im Fall eines Rückrufs identifiziert werden.

     Citroen C3 > Reifendruck kontrollieren / gelegentlich aufpumpen

    Sie können den Kompressor, ohne Verwendung des Dichtmittels, auch benutzen, um Ihre Reifen zu kontrollieren oder gelegentlich aufzupumpen. Entfernen Sie die Ventilkappe des Reifens und bewahren Sie sie an einem sauberen Ort auf. Rollen Sie den unter dem Kompressor verstauten Schlauch ganz aus. Schrauben Sie den Schlauch auf das Ventil und ziehen Sie fest an. Überprüfen Sie, dass der Schalter des Kompressors auf der Position "O" steht. Rollen Sie das unter dem Kompressor verstaute elektrische Kabel vollständig ab. Verbinden Sie den Stecker des Kompressors mit dem 12V-Anschluss des Fahrzeugs. Schalten Sie die Zündung ein. Schalten Sie den Kompressor ein, indem Sie den Schalter auf die Position "I" stellen und passen Sie den Druck entsprechend den Angaben auf dem Reifendruckaufkleber des Fahrzeugs an Zum Luftauslassen: drücken Sie auf den schwarzen Knopf auf dem Schlauch des Kompressors, der sich auf Höhe des Ventilanschlusses befindet. Ist der gewünschte Reifendruck erreicht, stellen Sie den Schalter auf die Position "O". Entfernen Sie das Pannenset und verstauen Sie es. Wird der Druck eines Reifens bzw. mehrerer Reifen geändert, so muss das System der Reifendrucküberwachung neu initialisiert werden.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.btechautos.com 0.0098 -