Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Citroen C3 > Ein paar Begriffserläuterungen…

Bordinstrumente / Bordcomputer / Ein paar Begriffserläuterungen…

Reichweite (km oder Meilen) Strecke, die (je nach Durchschnittsverbrauch der letzten gefahrenen Kilometer) noch mit dem im Tank enthaltenen Kraftstoff zurückgelegt werden kann.

Dieser Wert kann variieren, wenn sich Fahrweise oder Streckenprofil ändern und dadurch der momentane Verbrauch erheblich abweicht. 

Sobald die Reichweite unter 30 km beträgt, werden Striche angezeigt.

Nach dem Tanken (mindestens 5 Liter) wird die Reichweite neu berechnet und beim Überschreiten von 100 km angezeigt.

Wenn während der Fahrt dauernd Striche anstelle der Ziffern in der Anzeige erscheinen, wenden Sie sich bitte an das CITROËN-Händlernetz oder an eine qualifizierte Fachwerkstatt. 

Momentaner Kraftstoffverbrauch (l/100 km oder km/l oder mpg) Berechnet seit den letzten verstrichenen Sekunden.

Diese Information wird erst ab einer Geschwindigkeit von 30 km/h angezeigt. 

Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch (l/100 km oder km/l oder mpg) Berechnet seit der letzten Rückstellung der Streckendaten auf null.

Durchschnittsgeschwindigkeit (km/h oder mph) Berechnet seit der letzten Rückstellung der Streckendaten auf null.

Zurückgelegte Strecke (km oder Meilen) Berechnet seit der letzten Rückstellung der Streckendaten auf null.

Zeitzähler des STOP & START-Systems (Minuten/Sekunden oder Stunden/ Minuten) Es erfolgt eine Addition der Zeiten mittels Zeitzähler, in denen das Fahrzeug während der Fahrt in den Modus STOP geschaltet wurde.

Bei jedem Einschalten der Zündung wird der Zeitzähler auf null gestellt.

    LESEN SIE MEHR:

     Citroen C3 > Rückstellung der Strecke auf null

    Die Rückstellung auf null erfolgt bei Anzeige der Strecke.

     Citroen C3 > Helligkeitsregler

    Ermöglicht manuell die Lichtintensität des Kombiinstruments und des Touchscreens je nach Helligkeit draußen zu regeln. Funktioniert nur wenn die Fahrzeugbeleuchtung, außer Tagfahrlicht, eingeschaltet ist.

     Chevrolet Aveo > Beladungshinweise

    Schwere Gegenstände im Laderaum an die Rückenlehnen anlegen. Darauf achten, dass die Rückenlehnen ordnungsgemäß eingerastet sind. Bei stapelbaren Gegenständen die schwereren nach unten legen. Gegenstände im Laderaum gegen Verrutschen sichern. Beim Transport von Gegenständen im Laderaum dürfen die Rückenlehnen der Rücksitze nicht nach vorn geneigt sein. Ladung nicht über die Oberkante der Rückenlehnen hinausragen lassen. Auf der Laderaumabdeckung bzw. der Instrumententafel keine Gegenstände ablegen und den Sensor oben auf der Instrumententafel nicht abdecken. Die Ladung darf nicht die Bedienung der Pedale, der Parkbremse und des Wählhebels behindern oder die Bewegungsfreiheit des Fahrers einschränken. Keine ungesicherten Gegenstände im Innenraum ablegen. Nicht mit offener Heckklappe (bzw. offenem Kofferraumdeckel) fahren. Die Zuladung ist die Differenz zwischen dem zulässigen Gesamtgewicht (siehe Typschild) und dem Leergewicht. Das Leergewicht ist im Abschnitt "Technische Daten" aufgeführt.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2024 www.btechautos.com 0.0048 -