Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Citroen C3 > Seiten-Airbags

Sicherheit / Airbags / Seiten-Airbags

Citoen C3. Seiten-Airbags

System, das Fahrer und Beifahrer bei einem starken Seitenaufprall Schutz bietet und die Verletzungsgefahr im Brustbereich sowie zwischen Hüfte und Schulter einschränken soll.

Jeder Seiten-Airbag ist in das Sitzlehnengestell an der Türseite integriert.

Auslösen Bei einem starken Seitenaufprall, der auf den gesamten Seitenaufprallbereich B oder einen Teil desselben senkrecht zur Fahrzeuglängsachse, in horizontaler Ebene und von außen in Richtung Innenraum wirkt, wird der Airbag einseitig ausgelöst.

Der Seiten-Airbag entfaltet sich zwischen Hüfte und Schulter des vorderen Insassen und dem betreffenden Türinnenblech.

Citoen C3. Seiten-Airbags

Aufprallerfassungsbereiche

  1. Frontalaufprallbereich
  2. Seitenaufprallbereich

    LESEN SIE MEHR:

     Citroen C3 > Front-Airbags

    System, das bei einem starken Frontalaufprall Fahrer und Beifahrer schützt und die Verletzungsgefahr im Kopf- und Brustbereich vermindert.

     Citroen C3 > Kopf-Airbags

    System, das Fahrer und Insassen (außer auf dem hinteren Mittelsitz) bei einem starken seitlichen Aufprall besseren Schutz bietet und die Verletzungsgefahr auf die Seite des Kopfes beschränken soll.

     Toyota Yaris > Sicherheitsgurte

    Stellen Sie sicher, dass alle Insassen vor Antritt der Fahrt ihren Sicherheitsgurt anlegen. Richtiges Anlegen der Sicherheitsgurte Ziehen Sie den Schultergurt heraus, sodass er vollständig über der Schulter anliegt, aber nicht mit dem Hals in Berührung kommt oder von der Schulter rutscht. Legen Sie den Beckengurt möglichst tief über die Hüften. Stellen Sie die Neigung der Sitzlehne ein. Setzen Sie sich möglichst aufrecht und weit hinten auf den Sitz. Verdrehen Sie den Sicherheitsgurt nicht.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2022 www.btechautos.com 0.0051 -