Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Toyota Yaris > Kundenspezifische Anpassung

Technische Daten des Fahrzeugs / Kundenspezifische Anpassung

Anpassbare Funktionen

Ihr Fahrzeug bietet eine Vielzahl elektronischer Funktionen, die Sie Ihren Wünschen entsprechend einstellen können. Die Programmierung dieser besonderen Wünsche erfordert eine spezielle Ausrüstung und kann von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb durchgeführt werden.

Anpassbare Funktionen

Einige Funktionseinstellungen werden geändert, wenn andere Funktionen eingestellt werden. Näheres hierzu erfahren Sie von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

  1. Fahrzeuge mit Navigations-/Multimediasystem: Einstellungen, die über das Navigations-/Multimediasystem geändert werden können (Weitere Informationen zum Anpassen der Einstellungen über das Navigations-/ Multimediasystem finden Sie in der "Navigations- und Multimediasystem Betriebsanleitung".)
  2. Einstellungen, die von einem autorisierten Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einem anderen entsprechend qualifizierten und ausgestatteten Fachbetrieb konfiguriert werden können

Definition der Symbole: O = Verfügbar, - = Nicht verfügbar

■ Intelligentes Einstiegs- und Startsystem

Toyota Yaris. Anpassbare Funktionen

■ Fernbedienung

Toyota Yaris. Anpassbare Funktionen

■ Automatisches Beleuchtungssystem

Toyota Yaris. Anpassbare Funktionen

■ Leuchten

Toyota Yaris. Anpassbare Funktionen

■ Beleuchtung

Toyota Yaris. Anpassbare Funktionen

*: Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- und Startsystem

■ Automatische Klimaanlage

Toyota Yaris. Anpassbare Funktionen

WARNUNG

■ Während der kundenspezifischen Anpassung

Da das Hybridsystem während der Durchführung der kundenspezifischen Anpassung aktiv sein muss, stellen Sie sicher, dass das Fahrzeug an einem Ort mit angemessener Belüftung abgestellt wird. In einem geschlossenen Raum, wie z. B. in einer Garage, können sich Auspuffgase (einschl. Kohlenmonoxid (CO) ) sammeln und in das Fahrzeug gelangen. Dies kann zu schweren gesundheitlichen Schäden oder sogar zum Tod führen.

 

HINWEIS

■ Während der kundenspezifischen Anpassung

Schalten Sie zur Vermeidung einer Entladung der 12-Volt-Batterie das Hybridsystem nicht aus, während Sie die Funktionen anpassen.

    LESEN SIE MEHR:

     Toyota Yaris > Informationen zum Kraftstoff

    EU-Raum: Sie dürfen nur bleifreies Benzin gemäß Europäischer Norm EN228 verwenden. Tanken Sie für optimale Motorleistung bleifreies Benzin mit einer Oktanzahl von 95 oder höher.

     Toyota Yaris > Elemente, die initialisiert werden müssen

    Die folgenden Gegenstände müssen für einen normalen Systembetrieb initialisiert werden, wenn beispielsweise die Batterie neu angeschlossen wird oder Wartungsarbeiten am Fahrzeug vorgenommen werden. Element Wann initialisieren Reifendruckwarnsystem* Beim Umsetzen der Reifen an Fahrzeugen mit unterschiedlichem Reifenfülldruck vorn und hinten Beim Ändern des Reifendrucks (z. B. bei einer Änderung der Fahrtgeschwindigkeit) Beim Wechseln der Reifengröße

     Kia Rio > Räder einstellen und auswuchten

    Die Räder Ihres Fahrzeugs wurden werkseitig sorgfältig eingestellt und ausgewuchtet, um die größtmögliche Lebensdauer und Funktionstüchtigkeit der Reifen zu gewährleisten. In den meisten Fällen muss die Radeinstellung nie mehr verändert werden. Sollte der Reifenverschleiß jedoch ungleichmäßig sein oder das Fahrzeug ständig zur Seite ziehen, muss die Radeinstellung möglicherweise korrigiert werden.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2024 www.btechautos.com 0.0054 -