Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Chevrolet Aveo > Kopfstützen

Sitze, Rückhaltesysteme / Kopfstützen

Position

Warnung Fahren Sie nur mit der Kopfstütze in der richtigen Position.

Abgenommene oder schlecht eingestellte Kopfstützen können bei einer Kollision zu schweren Kopfund Nackenverletzungen führen.

Stellen Sie sicher, dass die Kopfstützen vor Fahrbeginn eingestellt werden.

Position

Die Oberkante der Kopfstütze sollte mit der Oberkante des Kopfes abschließen.

Ist dies bei sehr großen Personen nicht möglich, höchste Position einstellen, bei sehr kleinen Personen tiefste Position.

Kopfstützen der Vordersitze

Höheneinstellung

Kopfstützen der Vordersitze

Kopfstütze nach oben ziehen. Zum Absenken die Verriegelung (1) drücken und die Kopfstütze nach unten schieben.

Ablegen Kopfstütze in die oberste Position schieben.

Verriegelungen (1) und (2) gleichzeitig drücken.

Kopfstütze nach oben ziehen.

Horizontale Einstellung

Kopfstützen der Vordersitze

Kopfstütze nach vorne ziehen. Sie lässt sich in drei verschiedene Positionen einstellen. Zum Verstellen nach hinten Kopfstütze nach vorne ziehen.

Sie wird dann automatisch nach hinten geschoben.

Kopfstützen der Rücksitze

Höheneinstellung

Kopfstützen der Rücksitze

Kopfstütze nach oben ziehen. Zum Absenken die Verriegelung (1) drücken und die Kopfstütze nach unten schieben.

Ablegen Kopfstütze in die oberste Position schieben.

Verriegelungen (1) und (2) gleichzeitig drücken.

Kopfstütze nach oben ziehen.

    LESEN SIE MEHR:

     Chevrolet Aveo > Sitze, Rückhaltesysteme

     Chevrolet Aveo > Vordersitze

    Sitzposition Warnung Nur mit richtig eingestelltem Sitz fahren. Mit dem Gesäß möglichst weit hinten an der Rückenlehne sitzen.

     Toyota Yaris > Reinigung und äußerer Schutz des Fahrzeugs

    Folgende Maßnahmen tragen dazu bei, das Fahrzeug zu schützen und in einem erstklassigen Zustand zu halten: Entfernen Sie Schmutz und Staub mit reichlich Wasser von Karosserie, Radkästen und Unterboden. Gehen Sie dabei von oben nach unten vor. Waschen Sie die Karosserie mit einem Schwamm oder einem weichen Lappen, wie z. B. einem Fensterleder. Verwenden Sie für hartnäckige Flecken ein Autoreinigungsmittel und spülen Sie mit reichlich Wasser nach. Wischen Sie das Wasser ab. Wachsen Sie das Fahrzeug, sobald sich die Wasserschutzbeschichtung verschlechtert.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2024 www.btechautos.com 0.0052 -