Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Kia Rio > Ihr Fahrzeug im Überblick

Ihr Fahrzeug im Überblick

LESEN SIE MEHR:

 Kia Rio > Einfahrvorschriften

Eine spezielle Einfahrzeit ist nicht notwendig. Durch Einhaltung einiger einfacher Vorsichtsmaßnahmen während der ersten 1.000 km (600 Meilen) können Sie die Fahrzeugleistung, die Wirtschaftlichkeit und die Lebensdauer Ihres Fahrzeugs erhöhen. Lassen Sie den Motor im Stand nicht mit hohen Drehzahlen laufen. Halten Sie die Motordrehzahl (Umdrehungen pro Minute) während der Fahrt zwischen 2.000 und 4.000 U/min. Fahren Sie nicht über längere Zeiträume mit denselben Motordrehzahlen, weder mit hohen noch mit niedrigen. Um den Motor gut einzufahren, ist es notwendig die Motordrehzahl zu variieren. Vermeiden Sie -außer in Notfällen- Vollbremsungen, damit sich die Bremsen ordnungsgemäß einschleifen können. Lassen Sie den Motor nicht länger als 3 Minuten am Stück im Leerlauf laufen. Ziehen Sie während der ersten 2.000 km (1.200 Meilen) keinen Anhänger.

 Kia Rio > Innenausstattung im Überblick

Türver-/-entriegelungstaste Zentraler Türverriegelungsschalter* Schalter elektrische Fensterheber* Sperrtaste elektrische Fensterheber* Bedienschalter Außenspiegel* Bedienschalter Außenspiegel- Klappfunktion Haubenentriegelungshebel Tankklappenentriegelungshebel Lenkrad Steuerung Lenkradneigung* Steuerung Armaturenbrettbeleuchtung Leuchtweitenregulierung* Taste ESC AUS* Taste "Parkassistent AUS"* Schalter Lenkradheizung* Taste "Start-/Stopp-Automatik AUS" Sicherungskasten Bremspedal Gaspedal

 Kia Rio > Getränkehalter

VORSICHT - Heiße Flüssigkeiten Stellen Sie während der Fahrt keine Behälter mit heißen Flüssigkeiten ab, die nicht mit einem Deckel verschlossen sind. Wenn heiße Flüssigkeiten auslaufen, könnten Sie sich verbrennen. Eine solche Verbrennung könnte dazu führen, dass der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verliert. Um das Verletzungsrisiko bei einer Vollbremsung oder Kollisionen zu reduzieren, stellen Sie während der Fahrt keinen offenen oder nicht sicher stehenden Flaschen, Gläser, Dosen usw. in den Getränkehaltern ab. 

Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2024 www.btechautos.com 0.0085 -