Segment B Auto-Bedienungsanleitungen

Toyota Yaris > Doppelsperrsystem

Unbefugten Zugang zum Fahrzeug können Sie verhindern, indem Sie die Türentriegelungsfunktion sperren. Die Türen können dann weder von innen noch von außen entriegelt werden.

Fahrzeuge mit diesem System haben Aufkleber auf den Fensterscheiben beider Vordertüren.

Toyota Yaris. Doppelsperrsystem

Einstellen des Doppelsperrsystems

Schalten Sie den Startschalter aus, lassen Sie alle Fahrzeuginsassen aussteigen und stellen Sie sicher, dass alle Türen geschlossen sind.

Verwenden der Einstiegsfunktion (Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- und Startsystem und Einstiegsfunktion): Berühren Sie den Sensorbereich am äußeren Türgriff zweimal innerhalb von 5 Sekunden.

Verwenden der Funkfernbedienung: Drücken Sie zweimal innerhalb von 5 Sekunden.

Deaktivieren des Doppelsperrsystems

Verwenden der Einstiegsfunktion (Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- und Startsystem und Einstiegsfunktion): Halten Sie einen der äußeren Vordertürgriffe fest, oder drücken Sie den Heckklappenöffner nach oben.

Verwenden der Funkfernbedienung: Drücken Sie .

WARNUNG

■ Doppelsperrsystem - Vorsichtsmaßnahmen

Aktivieren Sie das Doppelsperrsystem nie, wenn sich Personen im Fahrzeug befinden, da die Türen nicht von innen geöffnet werden können.

 

    LESEN SIE MEHR:

     Toyota Yaris > Wegfahrsperre

    Die Fahrzeugschlüssel enthalten eingebaute Signalgeber, die den Start des Hybridsystems verhindern, wenn ein Schlüssel nicht zuvor im Bordcomputer des Fahrzeugs registriert wurde.

     Toyota Yaris > Kombiinstrument

     Chevrolet Aveo > Kundeninformation

    Aufzeichnung und Datenschutz der Fahrzeugdaten Das Fahrzeug ist mit verschiedenen Modulen ausgestattet, die Informationen zur Leistung des Fahrzeugs und zu den Fahrumständen aufzeichnen. Das Fahrzeug verfügt beispielsweise über Module zur Überwachung und Regelung der Motor- und Getriebeleistung, zur Überwachung der Bedingungen für das Auslösen eines Airbags, zum Auslösen eines Airbags, und zur Aktivierung der ABSFunktion (sofern ausgestattet), um den Fahrer beim Steuern des Fahrzeugs zu unterstützen. In diesen Modulen können Daten gespeichert werden, die den Servicetechniker bei der Wartung und Instandsetzung des Fahrzeugs unterstützen. Bestimmte Module speichern gegebenenfalls auch Daten zum Betrieb des Fahrzeugs, beispielsweise zum Kraftstoffverbrauch oder zur Durchschnittsgeschwindigkeit.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2024 www.btechautos.com 0.0054 -